Der Elternbeirat stellt sich vor

 Zu Beginn des Kindergartenjahres 2018/2019 wurde der Elternbeirat von der Elternschaft neu gewählt.

Elternbeirat Spatzennest 2018 2019

Von links: Susann Hildebrandt, Yvonne Jacobs, Lysann Held, Kristin Schmidt, Andrea Glas, Kerstin Krooß, Marion Chrayed, Ines Banning, Michele Mrazek, Andrea Göttle (1. Vorsitzende), Simone Hermle (stellvertr. Vorsitzende), Sandra Boymann, Martina Schneider

 Vielen Dank für Euer Vertrauen.

Wir freuen uns auf ein tolles gemeinsames Jahr, auf eine gute Zusammenarbeit und schöne Momente für und mit unseren Kindern.

 

Unsere Aufgaben

Der Wunsch aller Eltern ist es, dass sich die Kinder im Spatzennest wohl fühlen und entsprechend ihrer Fähigkeiten und Begabungen optimal gefordert und gefördert werden. Dazu leisten auch die Eltern einen wesentlichen Beitrag, indem sie Erzieher und Kindergartenleitung tatkräftig unterstützen, und so mithelfen ein angenehmes Lern- und Arbeitsklima zu schaffen.

Der Elternbeirat ist das Bindeglied zwischen Eltern, Kindergarten und Träger. Wir vertreten die Interessen aller Kinder, Eltern und des Kindergartens. Im Laufe des Kindergartenjahres finden 4 Sitzungen statt, in denen wir über die Jahresplanung, den Kinderalltag, aktuelle Themen sowie personelle und strukturelle Änderungen von der Kindergartenleitung informiert werden. Dabei werden auch Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern an das Kindergartenteam herangetragen.

Wir unterstützen das Kindergartenteam bei Veranstaltungen wie St. Martins-Umzug, Weihnachtswerkstatt, Tag der offenen Tür, oder dem Sommerfest. Unsere Einnahmen kommen den Kindern zugute, indem davon beispielsweise neue Spiel- und Einrichtungsgegenstände angeschafft oder Ausflüge unterstützt werden.

Eine Pinnwand mit aktuellen Informationen des Elternbeirates, sowie Sitzungsprotokollen befindet sich neben dem Treppenaufgang im Foyer des Spatzennest.

Um allen Eltern ebenfalls eine Mitgestaltung zu ermöglichen, wurde an der Elternbeirats-Pinnwand außerdem ein Elternbeirats-Briefkasten eingerichtet. Hier kann der Elternbeirat und auch der Kindergarten schnell erreicht werden.

Bei Fragen, Anregungen oder auch Sorgen freuen wir uns über eine Nachricht.