Ausbildung

Diese verschiedenen Praktika sind bis jetzt im Spatzennest möglich:

  • Ausbildung zum/zur Kinderpfleger/-in in Kooperation mit den Berufsfachschulen
  • Sozialpädagogisches Seminar 1 und 2
  • Ausbildung zum/zur Erzieher/-in in Kooperation mit den Fachakademien für Sozialpädagogik
  • Zusammenarbeit mit Berufsbildungszentren
  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • OptiPrax
    staaliches Berufliches Schulzentrum Freising
    Ansprechpartner: Matthias Fischer, Schulleiter, (08161 94000, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • Assistenzkraftmodell durch das Arbeitsamt Freising:
    Dieses bietet ab 1.9.2019 ein sog. Assistenzkraftmodell, das geeigneten Bewerberinnen eine zweijährige, bezahlte Ausbildung zur staatlich geprüften Kinderpflegerin an.
    Arbeitsamt Freising, Frau Weinzierl (08161-171 322, Di-Do, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • Schnupperpraktikanten/-innen

Für alle Praktika die ausserschulisch stattfinden, benötigen wir ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

Damit auch in Zukunft unsere Kinder im Spatzennest auf gutes Personal zurückgreifen können, sehen wir uns in der Verpflichtung, interessierten Menschen verschiedene Möglichkeiten der Ausbildung bei uns im Spatzennest anzubieten.

Das Team und die Gemeinde Allershausen (vertreten durch den 1. Bürgermeister Rupert Popp) unterstützen und begleiten die Auszubildenden auf ihrem Weg in die sozialpädagogische Berufsvielfalt.

Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Marion Ellenbrock (Leitung Spatzennest) oder Petra Lingnau (Gemeindeverwaltung 08166 6793-22) erkundigen.